Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Dr. biol. hum. Robert Schleip

Als Direktor der Fascia Research Group (Universität Ulm), Forschungsdirektor der European Rolfing Asscociation, Feldenkrais-Lehrer und internationaler Rolfing-Instruktor vereint Robert Schleip die beiden Gebiete der Forschung und der praktischen Arbeit wohl wie kein Zweiter.

Er wurde 1978 als damals erster zertifizierter Rolfing Therapeut in den USA ausgebildet, sowie als Ausbilder in dieser Methode seit 1992. Daneben ist er Diplompsychologe sowie zertifizierter Lehrer der Feldenkrais Methode (seit 1987). Seine Unzufriedenheit mit den von ihm weiter gegebenen Erklärungskonzepten für beide manualtherapeutischen Methoden motivierten ihn, seit 2003 in zunehmendem Maße selbst in der wissenschaftlichen Grundlagenforschung aktiv zu werden.

Seine auf eigenen Labormessungen beruhende humanbiologische Dissertation an der Universität über 'Aktive Faszienkontraktilität' wurde im Jahr 2006 mit der höchsten Auszeichnung (summa cum laude) gewürdigt und zusätzlich mit dem Vladimir Janda Preis für Muskuloskeletale Medizin ausgezeichnet.

Zusammen mit amerikanischen Kollegen gelang es ihm, im Jahr 2007 den überaus erfolgreichen 1. Fascia Research Congress (Harvard Medical School, Boston) zu organisieren, sowie die beiden seitdem statt gefundenen internationalen Nachfolgekongresse (Amsterdam 2009, Vancouver 2012).

Dr. Schleip ist federführender Herausgeber des derzeit umfassendsten Lehrbuches über Faszien (Elsevier 2012) sowie Autor/Herausgeber/Reviewer zahlreicher anderer Fachpublikationen. Seine manualtherapeutische Teilzeitpraxis betreibt er dennoch mit großer Neugier und Freude weiter.

Mehr Informationen zu Robert Schleip unter: www.somatics.de

 

physeducation.eu ist Teil der physiomondo GmbH 

© 2016. physeducation.eu. All Rights Reserved.